Persönliches

1973 geboren, habe ich bereits mit sechs Jahren regelmäßig Theater gespielt. Nach einer Ausbildung zum Tischler folgte eine private Schauspielausbildung. Neben dem Studium der Philosophie, Vergleichenden Religionswissenschaft und Psychologie war ich über Jahre in der Bonner Freien Szene als Schauspieler, Regieassistent, Inspizient und Regisseur tätig. Zudem bin ich seit einigen Jahren Autor und Regisseur für ein Leverkusener Laien-Ensemble.

Meine Theaterarbeit ist geprägt durch das System von Stanislawski und die Methode von Strasberg – wobei allerdings auch Ideen von Meyerhold und Brecht mit eingehen.

Neben meiner Arbeit beschäftige ich mich mit buddhistischer Philosophie und betreibe Yoga. Ich bin Vater von drei Kindern und arbeite und lebe in Bonn.


© copyright: Holger Klän Impressum